Die CSC-Frauen: eine Gruppe, die die Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen fördert

Leider ist die Chancengleichheit in diesem 21. Jahrhundert in Belgien immer noch nicht erreicht. Hätten Sie Lust, die CSC-Frauen zu unterstützen? In Lüttich versammeln sie sich jeden dritten Montag im Monat. 

Wenn auch Sie bestehende Ungerechtigkeiten beklagen und Aktionen zu deren Beseitigung durchführen möchten, dann schließen Sie sich der Gruppe "CSC-Frauen" an.  

Im Berufsleben oder bei der Arbeitsuche

In Lüttich ermöglicht diese Gruppe einem jeden Mitglied, über die Probleme zu reden, die im Berufsleben oder bei der Arbeitsuche mit der Chancengleichheit zu tun haben und von ihren Erfahrungen zu berichten. Gemeinsam formulierte Forderungen können anschließend zu konkreten Aktionen führen. 

Die "CSC-Frauen" sensibilisieren auch zum Thema der Ungleichheiten zwischen Männern und Frauen und erarbeiten Strategien und Werkzeuge, um diese zu beseitigen.  
 
Zu diesem Zweck schaffen sie solidarische Verbindungen zwischen Personen verschiedener Sektoren, um so ihr Kräfteverhältnis zu stärken.  
 
Die CSC -Frauen kämpfen gegen geschlechtsspezifische Stereotype und fördern die verstärkte Präsenz von Frauen in den gewerkschaftlichen Strukturen.  
 

Schließen Sie sich den CSC-Frauen von Lüttich an

Die Gruppe der Frauen der CSC Liège-Verviers-Ostbelgien versammelt sich am 3. Montag des Monats von 17 Uhr 30 bis 19 Uhr 30 in der CSC Lüttich (rue Grande Bèche – 4020 Liège).

Weitere Infos: Anne-Françoise Gilissen, CSC-Sekretärin, Tel. 0473/78.08.33 oder  anne-françoise.gilissen@acv-csc.be

Personalization

Ihr Browser ist veraltet und wird durch die CSC-Webseite nicht unterstützt. Klicken Sie hier um eine aktuellere Version zu installieren.