Das Lohngesetz

Lohngesetz Thermometer

Das Gesetz über die Lohnnorm macht freie Lohnverhandlungen unmöglich

Dieses Gesetz wurde im Jahr 2017 auf Anfrage der Arbeitgeber verschärft. Es sieht eine begrenzte Erhöhung der Löhne vor, unabhängig von den Möglichkeiten des Unternehmens. Das Thermometer misst bewusst falsch! Für die Jahre 2021-2022 hat die Regierung De Croo eine Lohnnorm von maximal 0,4 % auferlegt. Dieser Prozentsatz lässt keinen Raum für freie Verhandlungen über angemessene Löhne. Die CSC ist nicht damit einverstanden!

Die CSC fordert:

  • eine ehrliche Diskussion über die Entwicklung unserer Löhne und jener in den Nachbarländern;
  • eine indikative anstatt eine maximale Lohnnorm. Wenn es den Unternehmen gut geht, müssen die Aktionäre den „Kuchen“ mit den Arbeitnehmern teilen;
  • einen gerechten Anteil aller Einkommensarten. Dividenden, Mieten usw. dürfen nicht überproportional zur Entwicklung der Löhne steigen.

Die CSC wird so lange Aktionen führen, bis dieses ungerechte Gesetz über die Lohnnorm aufgehoben wird. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung!

Sie können den FLYER und das Plakat lesen, herunterladen und verteilen!

Die Lohnbremse

Vous devez accepter les cookies de marketing pour voir la vidéo

Berechnen Sie Ihren Nettolohn

Ausgehend von Ihrem Bruttolohn können Sie anhand unseres praktischen Tools berechnen, wie viel Sie netto erhalten. 

Möchten Sie mehr über Ihren Lohn wissen, dann besuchen Sie unsere diesbezügliche Website.

Sie können auch gerne unsere Lohnzeitung lesen.

Lohnindex

Personalization

Ihr Browser ist veraltet und wird durch die CSC-Webseite nicht unterstützt. Klicken Sie hier um eine aktuellere Version zu installieren.