Schutz der Privatsphäre

Wenn Sie uns persönliche Daten zur Verfügung stellen (z.B. wenn Sie diese Website nutzen, um mit uns in Verbindung zu treten), verpflichten wir uns, diese in Übereinstimmung mit der Datenschutzgesetzgebung und den Regeln der „Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung" (DSGVO) zu behandeln. 

Die Daten einer gewerkschaftlichen Mitgliedschaft werden in dieser Gesetzgebung als „sensibel" eingestuft. Das bedeutet, dass wir sie unter keinen Umständen an Dritte weitergeben, einschließlich Arbeitgeber, politische Parteien oder Bewegungen, andere Verbände jeglicher Art, Marktforschungsdienste usw. Alle unsere Mitarbeiter haben eine Verschwiegenheitsverpflichtung in Bezug auf die Verwendung dieser Daten unterzeichnet. Wir sind transparent über die Daten, die wir sammeln, und wir achten sehr auf die Sicherheit unseres Computersystems.

Ziel dieser Erklärung ist es, Sie darüber zu informieren, wie die CSC Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und welche Rechte Sie in diesem Bereich haben. Sie gilt für die Mitglieder der CSC sowie für alle Personen, für die die CSC persönliche Daten im Sinne der DSGVO verarbeitet. 

 

Diese Datenschutzerklärung kann geändert werden. Die aktuelle Fassung wurde am 08/12/2020 aktualisiert.

     

    1. Wer verwaltet Ihre Daten? 
    2. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet? 
    3. Wann sammeln wir Ihre personenbezogenen Daten?
    4. Warum verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?
    5. Auf welche Rechtsgrundlagen stützt sich die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten?
    6. Wer hat Zugriff auf Ihre persönlichen Daten und an wen können sie weitergegeben werden?  
    7. Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten? 
    8. Welche Rechte haben Sie? 
    9. Wie können Sie Ihre Rechte nutzen und uns kontaktieren?

     

    1. Wer verwaltet Ihre Daten? 

    Ihre persönlichen Daten verwaltet der:

    • Gesamtverband der Christlichen Gewerkschaften Belgiens, chaussée de Haecht 579, 1030 Schaerbeek; 

      Und/oder

    • Die Berufszentrale, der Sie in Funktion des Unternehmens oder des Sektors, in dem Sie arbeiten, angeschlossen sind. Die Berufszentrale ist die Organisation innerhalb der CSC (wie z.B. die CSC, CSC BIE,…), die Ihre Interessen bei Ihrem Arbeitgeber und in dem Sektor, in dem Sie arbeiten, vertritt.  

    Sie können uns per E-Mail kontaktieren gdpr@acv-csc.be  oder per Post an folgende Adresse: 

    CSC 
    Zu Händen von Koen Meesters, Nationalsekretär
    Chaussée de Haecht 579
    1030 Schaarbeek   

    2. Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

    Es kann sich um personenbezogene Daten handeln, die Sie uns freiwillig mitteilen oder von Dritten (z. B. bei sozialen Einrichtungen im Zusammenhang mit der Zahlung Ihres Arbeitslosengeldes) erhoben werden.

    • Ihre Identifikationsdaten: Ihr Name, Vorname, Wohnsitz, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefon- und/oder Handynummer, Mitgliedsnummer,...; 
    • Weitere zusätzliche persönliche Daten: Ihre Staatsangehörigkeit, offizielle und Kommunikationssprachen, Zivilstand, Alter, Geschlecht,...; 
    • Ihre Nationalregisternummer, wenn diese bei der Einreichung eines Antrags bei öffentlichen Einrichtungen oder für die Abfrage von Daten aus dem Netz der Träger der sozialen Sicherheit unerlässlich ist; 
    • Ihre Kontonummer und andere Finanzdaten (Einkommen, Renten, sonstige Zulagen,...); 
    • Die Zusammensetzung Ihres Haushalts, Perioden der Teilzeit- und Kurzarbeit während Ihrer beruflichen Laufbahn, Daten bezüglich Ihrer Aus- und Weiterbildungen, usw.; 
    • Die Daten über Ihre aktuelle und frühere Beschäftigung; 
    • Die Daten über Ihre Gewerkschaftsmitgliedschaft: Verband und Berufszentrale,  der Sie angeschlossen sind, frühere Mitgliedschaft, Zahlung Ihrer Beiträge, Prämien, Zulagen und verschiedene Vergütungen; 
    • Daten im Rahmen des Rechtsbeistands, einschließlich Ihrer gerichtlichen und medizinischen Daten;  
    • Daten über die Gründe, den Zeitpunkt und die Art und Weise, wie wir interagieren; 
    • Daten über die Verwaltung Ihrer Abonnements (CSC-Publikationen); 
    • Daten über das gewerkschaftliche Engagement unserer Vertreter (z.B. wenn Sie Kandidat für die Sozialwahlen sind, Mitglied des Betriebsrats, des AGS oder der Gewerkschaftsdelegation); 
    • Die audiovisuellen Daten unserer Überwachungskameras; 
    • Daten zu Ihrem Surfverhalten auf unserer Website sowie Daten, die über Cookies oder andere Technologien gesammelt werden, die beispielsweise Informationen über Ihre Präferenzen liefern oder statistische Daten sammeln können. Weitere Informationen zu diesen gesammelten Daten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie
    • Daten zum ONLINE-Schalter MEINE CSC und/oder zum Militantenbereich (z.B. Benutzername und Passwort, wenn Sie sich über diesen Kanal einloggen).

    3. Wann sammeln wir Ihre personenbezogenen Daten?

    Wir sammeln Ihre persönlichen Daten insbesondere, wenn:

    • Sie CSC-Mitglied werden;
    • Sie sich zu einem CSC-Dienstleistungszentrum, einer juristischen oder sonstigen Beratung begeben;
    • Sie Formulare oder Umfragen ausfüllen;
    • Sie unsere Informationsbriefe abonnieren, an unseren Aktivitäten und Kampagnen teilnehmen, usw;
    • Sie an einer Schulung oder einem Webinar teilnehmen;
    • Sie uns über die verschiedenen Ihnen zur Verfügung stehenden Kanäle kontaktieren; 
    • Ihre Daten von autorisierten Dritten übermittelt werden;
    • Sie von unseren Überwachungskameras innerhalb und außerhalb unserer Gebäude gefilmt werden; 
    • Sie Daten bei der Nutzung unserer Website (einschließlich unserer Seiten in sozialen Netzwerken) übermitteln;  
    • Sie unsere Website über Cookies und ähnliche Technologien besuchen;
    • Um unseren Verpflichtungen im Rahmen unserer Aufgabe als Zahlstelle des Arbeitslosengeldes nachkommen zu können, verarbeiten wir auch die vom Nationalregister oder den Registern der Datenbank eingesehenen oder erhaltenen Daten.

    4. Warum verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?

    Die CSC benötigt bestimmte personenbezogene Daten, um Ihre Interessen als Mitglied verteidigen zu können und Ihnen einen qualitativ hochwertigen Service zu gewährleisten. In diesem Rahmen verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:

    A. Gewährleistung der Dienstleistungen und Vorteile, die mit Ihrer Mitgliedschaft verbunden sind

    • Sie identifizieren;
    • Verwaltung der Mitglieder;  
    • mit Ihnen in Bezug auf unsere Dienste oder Ihre Fragen kommunizieren können;
    • Sie informieren über Publikationen, E-Mail, SMS und soziale Netzwerke;  
    • die Einreichung von Unterlagen bei öffentlichen Einrichtungen ermöglichen; 
    • Rechtsbeistand leisten und es uns so ermöglichen, Ihre Beschwerde einzureichen und Sie vor dem Arbeitsgericht in folgenden Fällen zu verteidigen: Entlassung, Lohnstreit, Konkurs, Arbeitsunfall, Streit über Ihr Recht auf Urlaubsgeld oder Familienbeihilfen usw.; 
    • Ihre Zusatzzulagen, Existenzsicherheitszulagen, Gewerkschaftsprämien, Geburts- und Heiratsprämien, Streikzulagen usw. zahlen; 
    • unsere Buchführungspflichten erfüllen und die Verwaltung unserer Archive sicherstellen; 
    • Bereitstellung zusätzlicher Ermäßigungen und Vorteile für Mitglieder bestimmter Berufszentralen oder einer bestimmten Zielgruppe; 
    • Sie zur Teilnahme an etwaigen Wettbewerben einladen, die von unseren Organisationen organisiert werden; 
    • Unterstützung bei der Steuererklärung;  
    • Ermöglichung der Teilnahme an den angebotenen Schulungen;  
    • Hilfe bei der Begleitung Ihrer Laufbahn.

    B. Gewerkschaftliche Aktivitäten

    • Umrahmung Ihres gewerkschaftlichen Engagements (z. B. wenn Sie Kandidat für die Sozialwahlen sind, Mitglied des Betriebsrats, des AGS oder der Gewerkschaftsdelegation); 
    • die Arbeit unserer Vertreter in ihrem Unternehmen oder ihrer Institution so weit wie möglich unterstützen.

    C. Tätigkeiten in Zusammenhang mit Dienstleistungen als Zahlstelle

    • Erstellung eines Antrags auf Arbeitslosenunterstützung, Weiterverfolgung des Dossiers und Auszahlung dieser Entschädigungen;
    • Unseren rechtlichen Verpflichtungen insbesondere gegenüber dem LfA und der Datenbank der sozialen Sicherheit nachkommen; 
    • Unterstützung von Arbeitsuchenden bei der Arbeitssuche.

    D. Schutz der CSC, unserer Mitglieder und der Öffentlichkeit

    • Gewährleistung der Sicherheit von Gütern und Personen sowie Verhütung von Missbrauch, Betrug und anderen Straftaten; 
    • auf die berechtigten Anfragen der Justizbehörden oder der Aufsichtsbehörden auf Zugang zu den Daten reagieren.

    E. Die Dienste der CSC erhalten, verbessern und weiterentwickeln 

    • Ihre Kontakte mit unseren Diensten verwalten, unabhängig von dem verwendeten Kanal; 
    • Gewährleistung der IT-Infrastruktur und Gewährleistung der Operationalität der Prozesse; 
    • Optimierung der Benutzererfahrung der Besucher unserer Website und Bereitstellung von personalisierten Informationen; 
    • Durchführung von Erhebungen und Umfragen.

    5. Auf welche Rechtsgrundlagen stützt sich die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten?

    Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten basiert auf einer der folgenden Rechtsgrundlagen: 

    • Die Erfüllung des Mitgliedschaftsvertrags, an dem Sie beteiligt sind; 
    • Die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder die Erfüllung eines Auftrags von öffentlichem Interesse;
    • Zum Zweck der berechtigten Interessen der CSC. In diesem Fall bemühen wir uns, immer ein Gleichgewicht zwischen diesen Interessen und der Achtung Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten.  Dies sind Situationen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, damit wir optimal arbeiten und Ihnen einen qualitativ hochwertigen Service anbieten können, insbesondere zur:
      • Durchführung von Kommunikationskampagnen, um unsere Ideen und Forderungen unter unseren Mitgliedern voranzubringen;
      • Schutz von Eigentum und Personen; 
      • Um jeden Missbrauch zu melden, der der CSC ernsthaften Schaden zufügt (oder zufügen könnte); 
      • Um interne Berichte zu erstellen, um Statistiken zu erhalten und mögliche Probleme aufzudecken; 
      • Um den Besuchern eine attraktive, technisch funktionstüchtige und benutzerfreundliche Website zu bieten.
    • Ihre Zustimmung.

    6. Wer hat Zugriff auf Ihre persönlichen Daten und an wen können sie weitergegeben werden?  

    Wir achten darauf, unsere Computersysteme zu sichern, um jeglichen Diebstahl oder Verlust Ihrer persönlichen Daten zu verhindern. Wir sorgen dafür, dass der Zugang zu diesen Daten nur auf die Abteilungen und Mitarbeiter beschränkt wird, die von Ihrem Dossier betroffen sind.

    Ein Verhaltenskodex verpflichtet unsere Mitarbeiter zur Diskretion, zur Wahrung des Berufsgeheimnisses und zur Zurückhaltung bei der Übermittlung personenbezogener Daten, um sie nur für gewerkschaftliche und regulatorische Zwecke zu verwenden, unter Einhaltung der Rechtsvorschriften.

    Es gibt keine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums oder an eine internationale Organisation.

    In den Rechtsvorschriften zum Schutz der Privatsphäre ist ausdrücklich festgelegt, dass die Daten über die Mitgliedschaft in der Gewerkschaft sensible personenbezogene Daten sind. Mit anderen Worten: Außer wenn wir gesetzlich verpflichtet sind (z. B. in Bezug auf gewerkschaftliche Schulungen, Sozialwahlen, Arbeitslosigkeit usw.) oder wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, hat niemand das Recht auf Zugang zu diesen Informationen, nicht einmal Ihr Arbeitgeber oder die Behörden.

    Konkret können Ihre persönlichen Daten zur Realisierung der oben genannten Zwecke übermittelt werden: 

    • An Sie selbst, Ihren gesetzlichen Vertreter (z. B. der Verwalter) oder jede Person, die von Ihnen selbst beauftragt oder dazu ermächtigt wurde; 
    • An die verschiedenen Organisationen, aus denen sich die CSC zusammensetzt; 
    • An die Ausbildungs-GoE‘s, wenn Sie dort eine Ausbildung absolvieren;
    • An unsere Partner, wenn Sie eine doppelte Mitgliedschaft bei diesen und bei der CSC haben;
    • An öffentliche Dienste auf föderaler oder regionaler Ebene und an öffentliche Einrichtungen, die mit spezifischen Aufgaben in den Bereichen Arbeit und soziale Sicherheit betraut sind (Arbeitslosigkeit, Jahresurlaub, Krankheit-Invalidität, Arbeitsunfall, Berufskrankheiten, Pension, LASS, Familienbeihilfen usw.), an regionale Arbeitsämter, Existenzsicherheitsfonds, Schließungsfonds für Unternehmen und andere öffentliche Einrichtungen im Zusammenhang mit unseren gewerkschaftlichen Tätigkeiten;
    • An die Arbeitsgerichte (Arbeitsgerichte und -höfe), an die Gerichte des Unternehmens und an die Verwaltungsgerichte; 
    • An einen Anwalt, der von der CSC ernannt wurde, um Sie zu vertreten; 
    • An die gegnerischen Parteien, ihre Anwälte, Gerichtsvollzieher und Sachverständige; 
    • An unsere Subunternehmer (z. B. ICT-Lieferanten), mit denen wir einen Vertrag geschlossen haben und die nur auf der Grundlage unserer Anweisungen tätig werden können; 
    •  An wissenschaftliche Forschungsinstitute im Rahmen unserer gewerkschaftlichen Tätigkeiten; 
    • An unsere Wirtschaftsprüfer, die zur Vertraulichkeit verpflichtet sind; 
    • An die Bankinstitute, die im Namen der CSC tätig sind.

    7. Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

    Wir speichern Ihre persönlichen Daten nicht länger als nötig, um die in Punkt 4 beschriebenen Zwecke zu erreichen. Die Daten, die wir nicht mehr brauchen, werden gelöscht. Sofern sie nicht zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung gespeichert werden müssen, werden Ihre Daten 10 Jahre nach einer etwaigen Auflösung der Mitgliedschaft vernichtet oder anonymisiert.

    8. Welche Rechte haben Sie?

    Jede Person, deren persönliche Daten von der CSC verarbeitet werden, kann bestimmte Rechte ausüben. Vorsicht, einige dieser Rechte sind nicht absolut. Dies bedeutet, dass diese angewendet werden können, sofern sie nicht im Widerspruch zu den rechtlichen Verpflichtungen stehen, denen die CSC unterliegt, oder zu den ihr übertragenen Aufgaben von öffentlichem Interesse.

    • Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten und auf eine Kopie auf Verlangen; 
    • Recht auf Berichtigung Ihrer Daten;  
    • Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden); 
    • Widerspruchsrecht aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zu tun haben, auf eine Verarbeitung, die auf berechtigten Interessen beruht oder die zur Erfüllung einer Aufgabe von öffentlichem Interesse erforderlich ist.
      Wenn die Verarbeitung auf die Förderung unserer Organisation, unserer Dienstleistungen, unserer Ideen und unserer Forderungen abzielt, gilt Ihr Einspruch direkt und ohne weitere Prüfung. 
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung; 
    • Recht auf Datenübertragbarkeit; 
    • Das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser beruht. Die Verarbeitung, die auf dieser Grundlage bereits vor dem Widerruf durchgeführt wurde, bleibt gültig.
      Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten einen Verstoß gegen die DSGVO darstellt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

    9. Wie können Sie Ihre Rechte nutzen und uns kontaktieren?  

    Sie können die im vorstehenden Abschnitt genannten Rechte wie folgt ausüben: 

    • Die meisten Ihrer personenbezogenen Daten können auf der www.diecsc.be Website unter "Meine CSC" oder in Ihrem nächstgelegenen CSC-Dienstleistungszentrum eingesehen und angepasst werden.
    • Kontaktieren Sie den CSC-Datenschutzbeauftragten per E-Mail (dpo@acv-csc.be) oder per Post an folgende Adresse: 

      Nationale CSC
      Data protection officer
      Chaussée de Haecht 579
      1030 Schaerbeek

    Achten Sie darauf, so präzise wie möglich zu sein, wenn Sie Ihre Rechte in Anspruch nehmen möchten.  Auf diese Weise kann die CSC rasch und korrekt reagieren. Um die Identität des Antragstellers zu überprüfen, kann die CSC eine Kopie des Personalausweises anfordern.

    Sie können sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, um weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch die CSC zu erhalten.

    More Info

    Personalization

    Ihr Browser ist veraltet und wird durch die CSC-Webseite nicht unterstützt. Klicken Sie hier um eine aktuellere Version zu installieren.