Lohn pro Sektor

Die meisten Sektoren legen ihre eigenen Regeln für Entlohnung und Arbeitsbedingungen fest.

Die Regeln variieren oft stark von Sektor zu Sektor. Sie werden in den paritätischen Kommissionen (PK) ausgehandelt, die die Vertreter der Gewerkschaften und Arbeitgeberorganisationen des betreffenden Sektors versammeln. Belgien hat etwa zweihundert paritätische Kommissionen.

Die in den paritätischen Kommissionen vereinbarten Regeln sind für alle Unternehmen des betreffenden Sektors rechtsverbindlich.

Wenn Sie als Leiharbeiter beschäftigt sind, müssen Sie doppelt aufmerksam sein!

Als Leiharbeiter wechseln Sie oft den Arbeitgeber und manchmal sogar den Sektor. Sie sind daher besonders verwundbar in punkto Respektierung Ihres Lohnes. Die Regeln und Bestimmungen variieren stark von einer paritätischen Kommission zur anderen. Es ist nicht einfach sich zurechtzufinden. In Unternehmen ohne Gewerkschaftsvertretung geschieht es häufig, dass der Leiharbeiter einen geringeren Lohn erhält, als der ihm normalerweise zustehende Lohn.

Welchen Lohn verdienen Sie in Ihrem Sektor?

Wenn Sie Mitglied der CSC sind, können Sie die Mindestlöhne jeder paritätischen Kommission suchen. Kennen Sie Ihren Sektor und Ihre paritätische Kommission? Sie können dann die für Sie geltenden gesetzlichen Tarife einsehen. Wählen Sie Ihren Sektor, überprüfen Sie Ihren Mindestlohn und finden Sie nützliche Informationen zu Ihren Arbeitsbedingungen.

 

Die CSC verwendet Cookies, um ihre Websites zu betreiben, personalisierte Informationen anzubieten und die Benutzererfahrung zu optimieren. Indem Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“ klicken, autorisieren Sie die Platzierung von Analyse- und Marketing-Cookies, die auch von unseren Partnern verwendet werden können. Sie können Ihre Präferenzen auch über die Taste „Ihre Präferenzen verwalten“ auswählen. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Cookie-Nutzungspolitik und unserer Datenschutzrichtlinie.