Rentenregelung

©Shutterstock

Je nach Sektor, in dem Sie beruflich aktiv sind, bilden Sie sich Rechte in einem der bestehenden Rentensysteme: das System für Arbeitnehmer im Privatsektor, die verschiedenen Rentensysteme des öffentlichen Rechts oder das System für Selbstständige.

Die Rentensysteme decken zwei "soziale Risiken" ab: 

  • Das Alter: durch die Altersrente
  • Die Verwitwung oder den Einkommensverlust durch den Tod des Ehepartners: die Hinterbliebenenrente.

Die meisten Personen, die beruflich tätig sind, erwerben sich Rechte in einem der folgenden Systeme:

  • das System für entlohnte Arbeitnehmer, das die Arbeitnehmer im Privatsektor abdeckt und die Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst, die nicht definitiv ernannt wurden
  • Die verschiedenen Systeme des öffentlichen Rechts, die die Beamten und definitiv ernannten Lehrpersonen im freien Unterrichtswesen abdecken
  • Das System für selbstständige Arbeitnehmer. 

Diese Systeme sind sehr unterschiedlich was ihre Leistungen und Beiträge angeht.  

Die Inhalte der verschiedenen Rubriken beziehen sich auf das System für entlohnte Arbeitnehmer. Was das System im öffentlichen Recht angeht, besuchen Sie bitte die Website der CSC Öffentliche Dienste. 

Die CSC verwendet Cookies, um ihre Websites zu betreiben, personalisierte Informationen anzubieten und die Benutzererfahrung zu optimieren. Indem Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“ klicken, autorisieren Sie die Platzierung von Analyse- und Marketing-Cookies, die auch von unseren Partnern verwendet werden können. Sie können Ihre Präferenzen auch über die Taste „Ihre Präferenzen verwalten“ auswählen. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Cookie-Nutzungspolitik und unserer Datenschutzrichtlinie.