Ob kerngesund oder krank, die soziale Sicherheit ist an Ihrer Seite!

Kranken- und Invalidenentschädigungen

Nicht in der Lage sein, wegen Krankheit, Unfall oder anderer medizinischer Gründe zu arbeiten: Das kann uns allen passieren.

Wenn Sie für einen längeren Zeitraum arbeitsunfähig sind, haben Sie nach Ihrem garantierten Lohn - unter bestimmten Voraussetzungen - Anspruch auf Krankengeld. Es ermöglicht Ihnen, den Verlust Ihres Lohnes teilweise zu kompensieren. Wenn länger als ein Jahr krank sind, können Sie als invalide erklärt werden. Das Krankengeld wird dann in ein Invalidengeld umgeändert.

Die Entschädigungen des Mutterschaftsurlaubs gehören ebenfalls zu diesem Zweig der sozialen Sicherheit.

Coronamaßnahmen

Auf Antrag der CSC erhalten einige ab dem 1. März 2020 als arbeitsunfähig anerkannte Arbeitnehmer zusätzlich zu ihrem Krankengeld eine Prämie. Es handelt sich um eine vorübergehende Maßnahme (bis zum 31. Dezember 2020) im Zusammenhang mit der Corona-Krise.

Aufgrund von COVID-19 wurden viele Arbeitnehmer vorübergehend arbeitslos. Sie erhalten ein Arbeitslosengeld in Höhe von 70 % ihres Bruttolohnes. Arbeitnehmer, die krank sind, erhalten nur 60 % ihres Lohnes.

Um eine soziale Ungerechtigkeit zu vermeiden, hat die CSC nachdrücklich darauf bestanden, diese Prämie zusätzlich zum Krankengeld zu gewähren.

Das ist die soziale Sicherheit

Die Kranken- und Invaliditätsentschädigungen sind einer der sieben Bereiche der sozialen Sicherheit, zu dem auch die Gesundheitsversorgung, die Rente, die Arbeitslosigkeit, die Arbeitsunfallversicherung, die Berufskrankheiten und das Kindergeld gehören. 

Diese Leistungen werden vom Landesinstitut der Kranken- und Invalidenversicherung (Likiv) verwaltet.  

Im Jahr 2018 wurden dort 8,29 Milliarden Euro bereitgestellt. 

Es ist klar, dass wir alle eines Tages dieses Krankengeld in Anspruch nehmen können. Den Kopf über Wasser halten, auch wenn man krank wird: Das ist nur möglich, wenn wir ein solides System der sozialen Sicherheit haben. Deshalb verteidigen wir sie jeden Tag!

Personalization

Ihr Browser ist veraltet und wird durch die CSC-Webseite nicht unterstützt. Klicken Sie hier um eine aktuellere Version zu installieren.