Meine Laufbahn
bab449ae-2477-46b3-8fca-27c4c5741bd6
https://www.diecsc.be/meine-laufbahn
true
Unsere Dienste
c7cddb17-187f-45c2-a0e2-74c299b8792b
https://www.diecsc.be/unsere-dienste
true
Mitgliedschaft
abbb02d8-43dd-44b5-ae75-3cd90f78f043
https://www.diecsc.be/mitgliedschaft
true
Die CSC
c62ac78b-1aa2-4cb9-a33b-59e6fc085fb4
https://www.diecsc.be/uber-uns
true
Kontakt 
7f7bdd4f-c079-401e-a1bf-da73e54f00c2
https://www.diecsc.be/kontaktieren-Sie-uns/kontakt--home
false
Ich werde Mitglied

Schulen und Kitas geschlossen: Quarantäneurlaub

Ist die Schule oder die Kinderkrippe Ihres Kindes wegen des Coronavirus geschlossen? Müssen Sie mit Ihrem Kind unter Quarantäne gestellt werden? Sie haben jetzt die Möglichkeit, von einer vorübergehenden Arbeitslosigkeit zu profitieren. Das Gesetz tritt am 1. Oktober 2020 in Kraft und endet am 31. Dezember 2020.

Sie haben das Recht, der Arbeit fernzubleiben, ohne Lohnfortzahlung:

  • wenn ein minderjähriges Kind, das bei Ihnen wohnt, entweder nicht in seine Betreuungseinrichtung gehen kann oder nicht zur Schule gehen kann, weil diese aufgrund einer Maßnahme zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 geschlossen ist;
  • wenn Sie ein behindertes Kind haben, unabhängig vom Alter des Kindes, und wenn das Kind nicht in eine Betreuungseinrichtung für Behinderte gehen kann, weil diese aufgrund einer Maßnahme zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 geschlossen ist.

Der Arbeitnehmer hat dieses Recht, solange das betreffende Kind nicht in die Betreuungseinrichtung oder in die Schule zurückkehren kann.

Informieren Sie umgehend Ihren Arbeitgeber

Sie müssen ihrem Arbeitgeber unverzüglich eine Bescheinigung der Betreuungseinrichtung, der Kinderkrippe oder der Schule vorlegen, in der die Schließung der betreffenden Einrichtung oder Klasse aufgrund einer Maßnahme zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 bestätigt wird. In dieser Bescheinigung ist der Zeitraum anzugeben, in dem der Betrieb geschlossen ist.

Kurzarbeit

Für den Zeitraum, in dem Sie von diesem Recht Gebrauch machen, haben Sie Anspruch auf befristete Arbeitslosenunterstützung wegen höherer Gewalt zu Lasten des LfA und auf den Tageszuschlag auch zu Lasten des LfA, sofern alle Voraussetzungen für die Berechtigung und die Entschädigung, die in der Arbeitslosigkeitsgesetzgebung verankert sind, erfüllt sind.

Weitere Infos : Kurzarbeit

Die CSC verwendet Cookies, um ihre Websites zu betreiben, personalisierte Informationen anzubieten und die Benutzererfahrung zu optimieren. Indem Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“ klicken, autorisieren Sie die Platzierung von Analyse- und Marketing-Cookies, die auch von unseren Partnern verwendet werden können. Sie können Ihre Präferenzen auch über die Taste „Ihre Präferenzen verwalten“ auswählen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Nutzungspolitik und unserer Datenschutzrichtlinie.