Als CSC-Mitglied sind Sie doppelt angegliedert: 

  • Sie gehören zu einer Berufszentrale. Das Unternehmen oder der Sektor, in dem Sie arbeiten, bestimmt die Zentrale, die Ihre Interessen verteidigt. 
  • Sie gehören ebenfalls zu einem Bezirksverband. Dieser hängt von Ihrem Wohnort ab. Die Bezirksverbände bieten lokale Dienste (sie zahlen zum Beispiel die Arbeitslosenentschädigungen) und sie organisieren lokale Aktionen.   

Der Gesamtverband ist die Dachorganisation, die das Funktionieren der Berufszentralen und der regionalen Bezirksverbände unterstützt und koordiniert. Er koordiniert die gewerkschaftliche Aktion, verhandelt mit den Arbeitgebern und der Föderalregierung und vereinbart kollektive Arbeitsabkommen (KAA), er verwaltet die gemeinsamen Finanzen, usw.  

Weitere Infos:

Personalization

Ihr Browser ist veraltet und wird durch die CSC-Webseite nicht unterstützt. Klicken Sie hier um eine aktuellere Version zu installieren.